Datenschutz

Box Inc Datenschutz

Wir, Box Inc (ein Unternehmen der Stora Enso Oyi), sind bestrebt, die personenbezogenen Daten der Nutzer („Sie“) zu schützen, die wir sammeln, wenn Sie unsere Website besuchen.

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir sammeln, wenn Sie unsere Website nutzen und wie und zu welchem Zweck wir diese verarbeiten. Wir sammeln, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit den folgenden Grundsätzen und unter Beachtung der anwendbaren gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz.

Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserer Website und den über unsere Website angebotenen Dienstleistungen können Sie an über die Kontaktinformationen in Abschnitt 1, direkt im Anschluss, an uns richten.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Stora Enso Oyj

Adresse: P.O. Box 309, FIN-00101, Helsinki, Finnland

E-Mail: data.privacy@storaenso.com

Tel.: (+358) 2046 111

(nachfolgend auch „Box Inc“ oder „wir“).

Stora Enso Oyj verarbeitet und teilt die über diese Website erhobenen Daten gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften auf der Grundlage einer separaten Vereinbarung. Die wesentlichen Inhalte dieser Vereinbarung stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung. Sie können uns diesbezüglich unter data.privacy@storaenso.com kontaktieren.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

2.1 Beim Besuch unserer Website

Beim Besuch unserer Website boxinc.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Plattform gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst:

  • IP-Adresse des anfragenden Endgerätes,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Daten werden in Server-Log-Dateien in einer Form, die die Identifizierung der betroffenen Personen ermöglicht, maximal für einen Zeitraum von 7 Tagen gespeichert, es sei denn, dass ein sicherheitsrelevantes Ereignis auftritt (z.B. ein DDoS-Angriff). Im Fall eines sicherheitsrelevanten Ereignisses werden Server-Log-Dateien bis zur Beseitigung und vollständigen Aufklärung des sicherheitsrelevanten Ereignisses gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, welches sich aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung ergibt. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die Bereitstellung dieser Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Im Falle einer Nichtbereitstellung der Daten ist ein Aufruf der Website allerdings nicht möglich.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Plattform Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unten.

2.2 Wenn Sie eine E-Mail an unseren Kundendienst schicken

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, uns über den E-Mail-Link „Kundendienst“ am unteren Ende unserer Website zu kontaktieren, der automatisch das auf Ihrem Gerät installierte E-Mail-Programm (z.B. Microsoft Outlook, iOS Mail-App) öffnet. Die E-Mail-Adresse unseres Kundendienstes wird automatisch in Ihr E-Mail-Programm eingefügt, damit Sie Ihre Anfrage direkt an unseren Kundendienst senden können. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Sollte Ihre Anfrage einen Vertrag betreffen, dessen Vertragspartei Sie sind, oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen betreffen, erfolgt die Datenverarbeitung aufgrund der Notwendigkeit zur Erfüllung des Vertrages oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Bei allen anderen Anfragen erfolgt die Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme auf Grundlage unseres berechtigten Interesses. In diesem Fall ist unser berechtigtes Interesse die Bearbeitung Ihres Anliegens.

Personenbezogene Daten, die von uns gespeichert werden, wenn Sie uns kontaktieren, werden in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften gelöscht, sobald ihre Anfrage bearbeitet wurde.

2.3 Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren

Sofern Sie ausdrücklich darin eingewilligt haben, verwenden wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Die Abmeldung ist jederzeit über einen Link am Ende eines jeden Newsletters möglich.

2.4 Chat

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, uns über eine Chat-Funktion auf unserer Website zu kontaktieren. Wir erheben, verarbeiten und nutzen nur die Informationen, die Sie während der Chat-Gespräche angeben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wir speichern Details des Chat-Verlaufs, einschließlich Ihrer hochgeladenen Dateien (falls vorhanden) und der IP-Adresse, bis Ihre Anfrage bearbeitet wurde.

Für die Chatfunktion nutzen wir HelpCrunch, einen Dienst der Firma HelpCrunch Corporation (721 Colorado Avenue, Suite 101 Palo Alto, CA USA 94303).

Wenn Sie den Chat nutzen, erhebt HelpCrunch vorübergehend Ihre IP-Adresse, um das Land zu ermitteln, aus welchem der Chat gestartet wurde und einen individuellen Kundenservice zu bieten. Die Erhebung Ihrer IP-Adresse dient keinem weiteren Zweck und HelpCrunch speichert diese nicht dauerhaft.

HelpCrunch verwendet für den Betrieb der Chat-Funktion Cookies. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung Ihres Browsers, um eine reibungslose Chat-Kommunikation zu ermöglichen und einzelne Benutzer zu erkennen.

Ihre personenbezogenen Daten, die während des Live-Chats erhoben werden, werden gespeichert und an Server von HelpCrunch in den USA übermittelt. Für die Übermittlung personenbezogener Daten in die USA bestehen geeignete Garantien in Form von Standardvertragsklauseln, von denen wir Ihnen eine Kopie zur Verfügung stellen, wenn Sie eine entsprechende Anfrage an data.privacy@storaenso.com richten.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten von HelpCrunch verarbeitet werden, können Sie durch Auswahl der entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser das Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät verhindern. Sie können die Verwendung von Cookies vollständig verhindern, indem Sie in Ihrem Browser die Einstellung „Cookies deaktivieren“ einschalten. Eine Anleitung dazu finden Sie in dem Benutzerleitfaden Ihres Browsers. Die Nutzungsmöglichkeit einiger Bereiche unserer Websites (einschließlich der Chat-Funktion) kann jedoch eingeschränkt sein, wenn Sie die Verwendung von Cookies blockieren oder dieser nicht zustimmen. Sie können die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser dauerhaft ablehnen, indem Sie das im Folgenden verlinkte Plugin herunterladen und installieren. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von HelpCrunch finden Sie hier: https://helpcrunch.com/privacy-policy.html.

2.5 Registrierung eines Benutzer-Accounts

Unternehmer (§ 14 BGB), juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen, haben auch die Möglichkeit, auf unserer Website einen Benutzer-Account (Partnerlieferant oder Käufer) einzurichten, damit sie die zusätzlichen Funktionen der Website und des Marktplatzes nutzen können, wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Käufer beschrieben (z.B. online Angebote bezüglich der Lieferung von verpackungsbezogenen Produkten und Dienstleistungen anzufordern).

Sie müssen Ihren Vor- und Nachnamen, Firmenname und -adresse, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben und dafür ein Passwort festlegen. Ihr Benutzerkonto ist nicht öffentlich einsehbar.

Die von Ihnen hochgeladenen Fotos und sonstigen Inhalte dürfen ohne deren ausdrückliche Zustimmung keine personenbezogenen Daten Dritter enthalten. Wenn Sie dazu die Zustimmung Dritter einholen, sind Sie verpflichtet, diese Personen über den Umfang der Datenverarbeitung durch Box Inc. zu informieren und ihnen alle erforderlichen Informationen zur betroffenen Person zur Verfügung zu stellen.

Die Verarbeitung der Daten, die Sie bei der Registrierung angeben müssen, ist notwendig, um den von Ihnen durch die Registrierung für ein Benutzerkonto abgeschlossenen Vertrag auf unserer Website zu erfüllen.

3. Weitergabe von Daten

Mit technischen Dienstleistern, die wir zum Betrieb und zur Wartung unserer Plattform nutzen, und den Anbietern der in den Abschnitten 5 und 6 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten von Tracking und Webanalysetools, die die Daten in unserem Auftrag zum Zwecke der Nutzeranalyse und statistischen Auswertung verarbeiten, haben wir Datenverarbeitungsverträge abgeschlossen. Dienstleister, die in unserem Auftrag außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittländer) personenbezogene Daten verarbeiten, werden nur eingesetzt, wenn für dieses Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission oder geeignete oder angemessene Garantien beim Empfänger vorliegen. Darüber hinaus übermitteln wir Ihre persönlichen Daten an Dritte – mit Ausnahme der im Folgenden aufgeführten Zwecke – nicht. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die Zwecke, für die wir sie verwenden, und zur Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien unter Cookie Policy.

5. Analyse Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden aufgrund der von Ihnen auf freiwilliger Basis erteilten Einwilligung durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Plattform sicherstellen und darüber hinaus erreichen, dass wir Ihnen auf Basis Ihres Nutzungsverhaltens personalisierte Empfehlungen geben können. Wir verwenden die Tracking-Maßnahmen auch, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und um unser Angebot für Sie zu optimieren. Die Bereitstellung dieser Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für den Abschluss eines Vertrages erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, diese personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind den Ausführungen zu den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

5.1 Einsatz von Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Plattform nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited www.google.de/intl/de/about (Gordon House, Barrow St Dublin 4, Irland; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Plattform wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Plattform auszuwerten, um Reports über die Plattformaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Plattformnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Plattform zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Plattform vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Plattform bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Plattform verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Plattform und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren.

5.2 Einsatz von Hotjar

Ferner benutzen wir den Webanalysedienst Hotjar der Hotjar Ltd. („Hotjar“) mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta).

Mit diesem Tool lassen sich Bewegungen auf den Websites, auf denen Hotjar eingesetzt wird, nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Mit Hilfe dieses Tools ist es auch möglich, direkt von den Nutzern der Website Feedback zu erhalten. Auf diese Weise erhalten wir wertvolle Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Website noch schneller und benutzerfreundlicher zu gestalten.

Die erfassten Nutzungsdaten werden lediglich pseudonymisiert verarbeitet und die Daten werden nicht verwendet, um Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammenzuführen. So können wir nur nachvollziehen, welche Schaltflächen angeklickt werden, den Verlauf der Maus, wie weit gescrollt wird, die Bildschirmgröße des Gerätes, Gerätetyp und Browserinformation, Geographischer Standpunkt (nur das Land) und die bevorzugte Sprache um unsere Plattform darzustellen. Bereiche der Websites, in denen Ihre persönlichen Daten oder persönliche Daten Dritter angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet und können daher zu keiner Zeit verfolgt werden.

Hotjar bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines „Do Not Track-Headers“ den Einsatz von Hotjar zu unterbinden, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Website aufgezeichnet werden. Es handelt sich hierbei um eine Einstellung die alle üblichen Browser in aktuellen Versionen unterstützen. Hierzu sendet Ihr Browser eine Anfrage an Hotjar, mit dem Hinweis das Tracking des jeweiligen Nutzers zu deaktivieren. Sollten Sie unsere Website mit unterschiedlichen Browsern/Rechnern nutzen, müssen Sie den „Do Not Track-Header“ für jeden dieser Browser/Rechner separat einrichten.

Eine detaillierte Anleitung mit Informationen zu Ihrem Browser finden Sie hier. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Hotjar finden Sie unter https://www.hotjar.com/privacy.

6. Marketing

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf eines Dienstes erhalten und Sie nicht widersprochen haben, behalten wir uns auch das Recht vor, Ihnen regelmäßig Informationen über unsere eigenen ähnlichen Dienste per E-Mail zuzusenden, da dies ein berechtigtes Interesse von Box Inc darstellt.

Sie können dieser Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, indem Sie eine Nachricht an folgende Adresse senden data.privacy@storaenso.com oder über einen zu diesem Zweck in der Werbemail bereitgestellten Link.

Des Weiteren betreiben wir Retargeting. Als Retargeting wird im Online-Marketing ein Verfahren bezeichnet, bei dem Besucher einer Website oder App gekennzeichnet und anschließend in pseudonymisierter Form auf anderen Websites mit gezielter Werbung wieder angesprochen werden. Nutzer der Website oder App werden in pseudonymer Form markiert, um Sie auf der Plattform oder einer anderen Website wiedererkennen zu können. Aus diesen Informationen werden pseudonyme Nutzungsprofile erstellt. Die pseudonymen Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Ziel des Verfahrens ist es, einen Nutzer, der bereits ein Interesse für eine Plattform oder ein Produkt gezeigt hat, erneut auf diese Plattform oder das Produkt aufmerksam zu machen, um die Werberelevanz und somit die Klick- und Konversionsrate (z.B. Bestellquote) zu steigern. Für das Retargeting setzen wir zeitlich beschränkte Cookies mit einer Laufzeit ein. Weitere Informationen finden Sie unter Abschnitt 4. in dieser Datenschutzerklärung. Wir können Ihre pseudonymen personenbezogenen Daten mit anderen pseudonymen Daten kombinieren, die wir von anderen Quellen erhalten, und sie für die Verbesserung und persönliche Anpassung der an Sie gerichteten Werbeanzeigen und Marketingaktivitäten verwenden.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Daten im Hinblick auf Ihren Besuch unserer Plattform und die Nutzung unserer Services, Anwendungen und Tools erfassen, können Sie dieser Erfassung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie Cookies in Ihren Browser- oder Geräteeinstellungen deaktivieren.

6.1 Google Tag Manager

Wir verwenden Google Tag Manager, eine Anwendung, die es uns ermöglicht, Website Tags über eine einzige Oberfläche zu verwalten. Tags sind kleine Code-Elemente auf Ihrer Website, die unter anderem verwendet werden, um das Besucheraufkommen und -verhalten zu messen, die Auswirkungen von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing und Targeting einzusetzen sowie unsere Website zu testen und zu optimieren. Das Tag Manager-Tool selbst (das die Tags implementiert) ist eine Cookie-freie Domain. Das Tool löst andere Tags aus, die selbst Daten sammeln können. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu.

6.2 Facebook Pixel

Des Weiteren betreiben wir Retargeting mittels des Facebook Pixels.

Für das Retargeting verwenden wir das Facebook Pixel der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“). Das Facebook Pixel dient dazu, Besuchern dieser Website im Rahmen des sozialen Netzwerkes Facebook oder bei dem Besuch von Websites, die am Facebook Werbenetzwerk teilnehmen, interessenbezogene Werbeanzeigen auf Basis der Informationen über ihre Nutzung dieser Website zu präsentieren („Facebook Ads“).

Das Facebook-Pixel ist ein auf dieser Website implementierter Programmcode. Der Programmcode kann bei dem Aufruf der Website die Speicherung bestimmter Informationen auf Ihrem Endgerät in Form von Cookies veranlassen sowie die Übertragung bestimmter Informationen an Facebook auslösen. Hierzu zählen zum einen solche Informationen, die bei Aufruf der Website über das Hypertext-Übertragungsprotokoll (HTTP) technisch bedingt anfallen, beispielsweise Ihre IP-Adresse. Hierzu können außerdem weitere Informationen zählen, die bereits in Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert sind, beispielsweise Ihre Facebook Nutzer-ID. Bei dem Aufruf der Website kann Facebook also erkennen, dass Sie diese Website besucht haben und welche Inhalte der Website Sie aufgerufen haben. Sofern Sie ein Nutzerkonto bei Facebook haben, kann Facebook diese Information Ihrem Nutzerkonto zuordnen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnet, können Sie die Remarketing-Funktion hier deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Sie können der der Datenerhebung zu diesen Zwecken darüber hinaus widersprechen, indem Sie Add-Ons für Ihren Browser installieren (z.B. mit dem „Facebook Blocker“) und indem Sie Cookies in Ihren Browser- oder Geräteeinstellungen deaktivieren.

Nähere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter www.facebook.com/about/privacy.

6.3 Google Ads

Wir nutzen auch Google Ads für Remarketing-Zwecke. Dieses Tool wird genutzt, um Ihnen interessenbezogene Anzeigen auf anderen Websites und Apps anzuzeigen, die am Google-Werbenetzwerk teilnehmen. Ihr Browser speichert Cookies, die es uns ermöglichen, Sie als Besucher zu erkennen, wenn Sie Websites besuchen, die Teil des Google-Werbenetzwerks sind. Diese Seiten können dann Werbung für Sie darstellen, die sich auf Inhalte bezieht, die Sie zuvor auf unserer Website oder anderen Websites oder Apps, die die Wiedervermarktungsfunktion von Google nutzen, angesehen haben. Zu diesem Zweck werden anonyme Daten über Ihre Nutzung der Plattform gespeichert und an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Cookies werden nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet. Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass die Remarketing-Funktion von Google Ad funktioniert, können Sie die Datenerfassung für diese Zwecke deaktivieren, indem Sie hier die entsprechenden Einstellungen vornehmen und Cookies in Ihren Browser- oder Geräteeinstellungen deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Ads finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de.

6.4 Twitter Universal Website Tag

Wir verwenden auch den Twitter Universal Website Tag als Werkzeug zur Besuchsaktionsanalyse („Conversion Tracking“). Das Conversion Tracking ermöglicht es uns, unseren Return on Investment zu messen, indem wir die Aktionen verfolgen, die Benutzer nach dem Betrachten oder der Interaktion mit unseren Anzeigen auf Twitter durchführen. Ein einzelner Code-Baustein wird auf unserer Website platziert, um Twitter-Anzeigen zu verfolgen, Anzeigen auf der Grundlage der Datenerhebung zu optimieren, Zielgruppen aufzubauen und an qualifizierte Leads weiter Werbung zu richten.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Tag-Funktion von Twitter funktioniert, können Sie die Datenerfassung für diese Zwecke deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter https://twitter.com/personalization vornehmen und indem Sie Cookies in Ihren Browser- oder Geräteeinstellungen deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dem Twitter Universal Website Tag finden Sie unter https://twitter.com/de/privacy.

6.5 LinkedIn Insight Tag

Wir haben auch den LinkedIn Insight Tag zu unserer Website hinzugefügt, einen kleinen JavaScript-Code-Ausschnitt, der in unsere Website integriert ist. Der LinkedIn Insight-Tag ermöglicht es uns, Informationen über Besuche auf unserer Website zu sammeln, einschließlich URL, Referrer URL, IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften (User Agent) und Zeitstempel. Diese Daten werden verschlüsselt, IP-Adressen werden gekürzt und die direkten IDs der Mitglieder werden innerhalb von sieben Tagen entfernt, um die Daten zu pseudonymisieren. Diese restlichen pseudonymisierten Daten werden dann innerhalb von 90 Tagen gelöscht.

LinkedIn gibt keine personenbezogenen Daten an uns weiter, sondern liefert nur aggregierte Berichte über die Zielgruppe und die Werbeleistung der Website.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Tag-Funktion von LinkedIn funktioniert, können Sie als LinkedIn-Benutzer die Datenerfassung für diese Zwecke deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen für Ihr LinkedIn-Konto unter https://www.linkedin.com/psettings/advertising/actions-that-showed-interest vornehmen und indem Sie Cookies in Ihren Browser- oder Geräteeinstellungen deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dem LinkedIn Insight Tag finden Sie unter https://www.linkedin.com/help/lms/answer/65521/the-linkedin-insight-tag-frequently-asked-questions?lang=de und https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy.

6.6 Microsoft Ads Universal Event Tracking

Das Tool Microsoft Ads Universal Event Tracking (UET) ist ein Werbetool, mit dem wir Werbung im gesamten Bing-Netzwerk durch den Einsatz von Cookies verfolgen und verwalten. Das Tag meldet Benutzeraktivitäten auf unserer Website an Microsoft Advertising. UET erhebt die folgenden Daten und Microsoft Advertising speichert sie 180 Tage lang: URL, Referrer URL, Seitentitel, Seitenladezeit, Browserspracheneinstellung, Bildschirmfarbtiefe, Bildschirmhöhe, Bildschirmbreite. UET sammelt auch die IP-Adresse und das Microsoft-Cookie (mit einem Verfallsdatum von 13 Monaten). Dieser Cookie enthält eine dem Browser des Benutzers zugewiesene ID und/oder eine einem Benutzer zugewiesene ID, solange sie sich über ihr Microsoft-Konto authentifiziert hat.

Microsoft Advertising verkauft diese Daten nicht an Dritte und gibt sie nicht an andere Werbetreibende weiter.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Tag-Funktion von Microsoft funktioniert, können Sie die Datenerfassung deaktivieren, indem Sie Cookies in Ihren Browser- oder Geräteeinstellungen deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Microsoft Ads finden Sie unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

7. Sicherheit

Wir verwenden innerhalb des Plattform-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Im Übrigen haben wir technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet. Unsere Sicherheitsvorkehrungen unterliegen einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklärungen werden ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt.

8. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personen-bezogenen Daten zu verlangen;
  • unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (wenn wir Ihre personenbezogenen Daten veröffentlicht haben, sind wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten dazu verpflichtet, angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, vorzunehmen, um die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie die Löschung aller Links oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben);
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden.

9. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an data.privacy@storaenso.com.

10. Erweiterung dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig.

Durch die Weiterentwicklung unserer Plattform und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit unter https://www.boxinc.com/de/privacy-policy von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Cookie Richtlinie

Wenn Sie unsere Plattform besuchen, speichern wir Informationen auf Ihrem Endgerät in Form von Cookies. Cookies sind kleine Dateien die von einem Internetserver an Ihren Browser übertragen und auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Wir benutzen den Begriff „Cookies“ in diesen Richtlinien für alle Dateien, die in dieser Weise Daten erheben.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Plattform bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Plattform automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Plattform erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Plattform statistisch zu erfassen und diese zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe hierzu Abschnitt 5 „ Analyse Tools“ in unserer Datenschutzerklärung). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Plattform automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Zudem verwenden wir Cookies für Zwecke des Retargeting (siehe hierzu Abschnitt 6 „Marketing“ in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung). Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die im Folgenden aufgeführten Cookies werden auf unserer Website eingesetzt.

Google Analytics

Wird verwendet, um die Nutzung der Website zu analysieren, um Berichte über die Aktivitäten der Website zu erstellen und um zusätzliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und des Internets für Marktforschungszwecke bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie hier.

NameZweck und InhaltSpeicherdauer
_gaRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten darüber zu generieren, wie der Besucher die Website nutzt.2 Jahre
_gatMit diesem Cookie wird die Anzahl der Anfragen begrenzt.1 Tag
_gidRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten darüber zu generieren, wie der Besucher die Website nutzt.1 Tag
__utmaDieser Cookie speichert die Anzahl der Besuche jedes Besuchers und den Zeitpunkt des ersten Besuchs, die früheren Besuche und den aktuellen Besuch.2 Jahre
__utmtDieser Cookie wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.10 Minuten
__utmbDieser Cookie wird verwendet, um zu verfolgen, wie lange der Besucher sich jeweils auf einer Website aufhält, d.h. wann der Besuch beginnt und wann er endet.30 Minuten
__utmcDies erfasst die Dauer der Sitzung/des Besuchs eines Nutzers.30 Minuten
__utmvDieser Cookie speichert die Besucherkategorie, der ein Nutzer angehört.2 Jahre
__utmzDieser Cookie speichert die Quelle oder Kampagne, die erklärt, wie ein Nutzer auf die Website gelangt ist.6 Monate

Google Adwords

NameZweck und InhaltSpeicherdauer
ads/ga-audiencesWird von Google AdWords verwendet, um Besucher wieder zu gewinnen, die sich aufgrund des Online-Verhaltens des Besuchers über Websites hinweg wahrscheinlich in Kunden verwandeln werden.Session

Hotjar

Wird verwendet zur Analyse der Nutzung der Website, zur Erstellung von Berichten über die Aktivitäten der Website und zur Erbringung zusätzlicher Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und des Internets für Marktforschungszwecke.

NameZweck und InhaltSpeicherdauer
_hj*Hotjar verwendet Cookies, um z.B. zu speichern, ob ein Benutzer eine Umfrage beantwortet hat. Mehr Informationen unter https://www.hotjar.com/legal/policies/cookie-information.365 Tage
_gaRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten darüber zu generieren, wie der Besucher Hotjar nutzt.2 Jahre
ajs*Hotjar verwendet Cookies, um z.B. zu speichern, ob ein Benutzer eine Umfrage beantwortet hat. Mehr Informationen unter https://www.hotjar.com/legal/policies/cookie-information.365 Tage

Facebook Pixel

Wird verwendet, um Ihnen im sozialen Netzwerk Facebook interessenbezogene Werbung zu präsentieren oder wenn Sie Websites besuchen, die am Facebook-Werbenetzwerk teilnehmen, basierend auf Informationen über Ihre Nutzung dieser Website ("Facebook-Anzeigen").

NameZweck und InhaltSpeicherdauer
frVerschlüsselte Facebook ID und Browser ID zur Unterscheidung von Nutzern.3 Monate

Other Cookies

Auth0: Wird für die Verwaltung des Anmeldevorgangs in Richtung der Anwendung verwendet. Verwaltet das An- und Abmeldeverfahren für Benutzer und wird zum Erstellen und Validieren von Konten verwendet.

NameZweck und InhaltSpeicherdauer
didWird für die Benutzerauthentifizierung verwendet.4 Jahre

HelpCrunch

Wird verwendet, um die Funktionalität des Chats mit BoxInc-Unterstützung mittels Chatfenster-Overlay bereitzustellen.

NameZweck und InhaltSpeicherdauer
_gaRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten darüber zu generieren, wie der Besucher HelpCrunch nutzt.2 Jahre
boxlyTeaserCookieConsentBoxinc.com - Gültigkeit der Cookie-Einverständniserklärung365 Tage
device-referrerBoxinc.com - Geräteidentifikation365 Tage
device-sourceBoxinc.com – Identifizierung von Sprachanpassungen365 Tage
ARRAffinityBoxinc.com – Unterstützt statusfreie Anwendungsinstanzen beim Hosting von Cloud Services.Session

Local Storage subsystem

NameZweck und InhaltSpeicherdauer
helpcrunch.com-helpcrunch-1-device-sourceSpeichert Informationen über die Quell-Webseite, die auf HelpCrunch zugreift.N/A
helpcrunch.com-helpcrunch-1-visit-end-timeSpeichert Informationen über die Nutzungsdauer der letzten Chatsitzung mit HelpCrunch.N/A
helpcrunch.com-helpcrunch-1-device-referrerSpeichert Informationen über die verweisende Website BoxInc.comN/A
helpcrunch.com-helpcrunch-1-visit-start-timeSpeichert Informationen über den Beginn der Nutzung der letzten Chatsitzung mit HelpCrunch.N/A
helpcrunch.com-helpcrunch-1-page-viewsSpeichert Informationen über die Anzahl der besuchten Seiten auf boxinc.com, während das HelpCrunch-Overlay geöffnet ist.N/A
helpcrunch.com-helpcrunch-1-chat-window-stateSpeichert Informationen über den aktuellen Zustand des HelpCrunch Overlays.N/A
helpcrunch.com-helpcrunch-1-visits-countSpeichert Informationen über die Anzahl an Besuchen von Nutzern auf BoxInc.com basierend auf anonymisierter ID im HelpCrunch-Cookie.N/A
i18nextLngSpeichert Informationen über die nächste mögliche Sprache, die der Benutzer auswählen kann.N/A
authSpeichert Informationen über die verifizierte Gültigkeit der Benutzeranmeldung basierend auf dem Auth0-Anmeldeverfahren.N/A

Wenn Sie unsere Website besuchen, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung für die Verwendung aller Cookies, die für die Bereitstellung unserer Website nicht unbedingt erforderlich sind. Natürlich können Sie unsere Plattform auch besuchen, ohne Cookies zu akzeptieren. In unseren Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten und wählen, für welche Cookies Sie uns Ihre Zustimmung geben möchten.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Endgerät beim nächsten Besuch wiedererkannt wird, können Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser auf „Cookies ablehnen“ ändern. Die jeweilige Vorgehensweise finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Browsers. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, kann es jedoch zu Einschränkungen in der Nutzung mancher Bereiche unserer Plattform kommen.

Die Daten, die wir über Cookies erheben und verwenden, werden für die Analyse der Website, für Marketingmaßnahmen und die Funktionalität unserer Website (siehe dazu die Ausführungen in den Abschnitten 5 und 6 in unserer Datenschutzerklärung) auf der Grundlage der von Ihnen auf freiwilliger Basis erteilten Einwilligung verarbeitet.

Stand: 06.04.2020